Wizadora: Englisch lernen ist ein Hexenwerk

Illustration und UX-Konzeption für das SWR-Schulfernsehen

Mit »Wizadora – eine zauberhafte Sprachreise durch Großbritannien« erlernen Grundschulkinder spielerisch Wortschatz und Strukturen der englischen Sprache. gestaltig unterstützte den aufwendigen Entstehungsprozess der E-Learning App mit der Entwicklung der mobiloptimierten Nutzerführung und der kompletten illustrativen Konzeption und Realisierung – ausgestattet mit viel Humor und Liebe zum Detail.
Ausgezeichnet mit dem Comenius EduMedia Siegel 2018 in der Kategorie »Didaktische Multimediaprodukte«.

Ob auf Tablet, Smartphone oder am Computer: In der E-Learning-App können wissbegierige Grundschüler spannende Abenteuer mit Wizadora, einer jungen Zauberin, interaktiv und multimedial erleben. Dabei sind die Spieler in der Lage landeskundliche Aktivitäten, Sprachübungen, sowie viele Lieder und Videos zu entdecken und zu erkunden. Das Lernprogramm passt sich automatisch dem Leistungsstand des Lernenden an und bietet komfortable Speicherfunktionen zur endgerätübergreifenden Nutzung.

Illustration: Mit Charme zum Pokal

Um die abenteuerliche Reise kindgerecht in Szene zu setzen, entwickelte gestaltig einen modernen, kontrastreichen und farbenfrohen Illustrations-Stil, der dazu einlädt, zahlreiche Details zu entdecken. Angefangen vom Ladebildschirm mit Nationalgetränk bis hin zu den bildschirmfüllenden Szenen als Zugang zu den einzelnen Übungen strotzt die Anwendung vor liebevollen grafischen Details.

Charakterdesign: Es bewegt sich was

Mit skurril-lustigen Charakter-Adaptionen aus der bekannten Fernsehserie wurden die Hauptfiguren sowie viele neue Protagonisten fantasievoll in den neuen Illustrations-Stil überführt und teilweise ebenso aufwendig animiert. Mit komplexen Walkcycles und vielen animierten Fun-Klicks wird der App auf interaktive Weise zusätzlich Leben eingehaucht. 

Übung macht den Meister

In vielen unterschiedlichen Übungen werden dem Spieler auf spaßige Weise Wortschatz und Grammatik näher gebracht. Der persönliche Lernfortschritt wird dabei gespeichert und dient in unterschiedlich komplexen Darstellungen sowohl Schüler als auch Lehrer als Zertifikat über den Lernerfolg.

Bewegung auch vor dem Bildschirm

Mit Hilfe von schweißtreibenden Aufwärmübungen wird der Spieler dazu motiviert, sich vor dem großen Elfmeter-Finale – auch abseits der virtuellen Reise – körperlich zu ertüchtigen. Das Erlernte wird am Ende mit einem dynamischen Minispiel belohnt, bis der Siegerpokal winkt: So macht Lernen Spass.

UX-Design: Spaß mit viel Struktur und Übersicht

Kindgerechte Icons, große Schaltflächen und mobiloptimierte Menüs unterstreichen den unbeschwerten Gesamteindruck der App. Die komplexe Vokabel-Sammelfunktion im »Zauberbuch«, die individuelle Übungsauswahl in der »Zauberschule«, sowie der Überblick über den Stand des Lernenden und der bereits absolvierten Übungen lassen sich klar und strukturiert ablesen. Es  können Übungen ausgesucht, gefiltert und individuell zusammengestellt werden, so dass in diesem scheinbar locker leichten Abenteuer ein starkes E-Learning-Tool steckt, das in einfacher Handhabung zielgerichtet im Unterricht Einsatz finden kann.

Projekt teilen

SWR – Wizadora: Illustration und UX-Konzeption einer E-Learning Anwendung

follow us: