Zwei Welten für Freude am Vertrieb

Brand Building & Visual Concept für MAVETRA

»Das Beste aus zwei Welten« – so positionieren sich die beiden MAVETRA Coaches für Marketing, Verkauf und Training, mit viel Abstand zum Wettbewerb. Mit Hilfe eines marktorientierten Brand Building Prozesses und verschiedenen Workshops entwickelte gestaltig eine Marke, die mit einer eindeutigen Positionierung und unverwechselbaren Optik eine starke Nische im Markt belegt.

Workshops und Markenidentität

In verschiedenen Workshops wurden unter anderem Mission und Vision der Marke erarbeitet und grundlegende Werte der Marke definiert. Sowohl der Wettbewerbsvergleich, der Markencharakter, als auch die durch Personas entwickelten Zielgruppencharakteristika formen die inhaltliche und visuelle Positionierung der Marke. Im Wettbewerbsvergleich nehmen die beiden Inhaber als Coaching-Duo eine Sonderrolle ein. Dieser Umstand wird nun bewusst in Szene gesetzt: MAVETRA erreicht ihren Erfolg durch die bewährte Verbindung aus Emotion und Fakten, aus Herz und Kopf. MAVETRA ist »das Beste aus zwei Welten« und lädt damit das Thema »Verkaufen« eindeutig sympathisch und positiv auf.

Zielgruppen und Personas

MAVETRA bietet Marketing, Verkauf und Training. Aufgrund dieser vielfältigen Dienstleistung teilt sich die Zielgruppe in verschiedene Segmente und zeigt unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse. In den Workshops wurden die Gemeinsamkeiten für eine einheitliche Ansprache entwickelt und festgehalten, welche individuellen Eigenarten der Zielgruppen im weiteren Verlauf Berücksichtigung finden müssen.

Marken Tonalität

Mit den entwickelten Bedürfnissen der Zielgruppen wurden im Brand Building Prozess klare kommunikative Tendenzen entwickelt und festgesetzt. MAVETRA ist authentisch und persönlich. Die beiden MAVETRA Coaches glauben fest an die menschliche Komponente in jeder Zusammenarbeit und möchten daher insgesamt – neben Modernität und Fortschritt – stets für Menschlichkeit und Individualität stehen.

Logoentwicklung und Farbwelt

Jeweils die Nummer eins auf Ihrem Gebiet: Zwei sich zugewandte Einsen im Logo formen das Monogramm. Mit farblicher Überschneidung zeigt bereits das Logo die zwei Welten von MAVETRA. Die Einsen werden so auch zu einem symbolischen Handshake, ein Zeichen für Kommunikation, Verkauf und vor allem Zwischenmenschlichkeit – ein ausschlaggebendes Attribut aus dem Brand Building Prozess. Die formal eher sachliche Erscheinung des Logos lädt im Gesamtbild des Corporate Designs zum vielfältigen Einsatz ein. Das erfrischende »Sky Blue« (faktisch und rational für den »Kopf«) und das impulsive »Tiger Orange« (warm und emotional für das »Herz«) geben sich einen spannenden Schlagabtausch in verschiedenen Farb-Varianten des Logos, die einen eindeutigen Beitrag zu dem lebendigen Charakter des MAVETRA Markenauftritts leisten.

Typografie

Die Typografie bringt einen weiteren starken Beitrag für die zwei Welten: Als Serifenschrift durchaus sachlich und bildungsnah, bringt die Schriftart der Headlines durch ihren extremen Kontrast viel Charakter und in sich ruhende Verspieltheit mit. So werden Headlines zu einem starken Gestaltungselement und echten Hingucker in dem farbenstarken, aber aufgeräumten Layout.

Illustration

Illustrative Elemente stärken nicht nur den einzigartigen Look einer Marke, sondern dienen bei MAVETRA neben der Darstellung der Produktbereiche insbesondere auch der Definition der Markenidentität. Durch die spannende Verbindung zweier Illustrationsstile, die kontrastreicher nicht sein könnten: Naturalistische Illustration wie zu da Vinci’s Zeiten verweben sich hier mit einer modernen, polygonalen Darstellung. Das Ergebnis: Auch singulär betrachtet können die Illustrationen die zwei Welten von MAVETRA beschreiben und schaffen durch ihren einzigartigen Look einen erheblichen Teil zum hohen Wiedererkennungswert im Markt beizutragen.

Visual Concept

Auf den vielschichtigen Workshopergebnissen aufbauend wurde das visuelle Konzept der Marke MAVETRA entwickelt. Wer sich »Individualität«, »Menschlichkeit« und »Kommunikation auf Augenhöhe« auf die Fahne schreibt, muss auch visuell auf Augenhöhe in Erscheinung treten. Das Main Visual der Marke präsentiert sich demnach mit Profilfoto der beiden Coaches. In grafischer Spannung tritt die Schwarz-Weiß-Fotografie optisch vom Farbverlauf im Hintergrund hervor. Nicht nur die Mimik der beiden Protagonisten gibt dem Betrachter einen Eindruck zu den beiden Welten „Herz und Kopf“, sondern insbesondere auch die Farbwahl der lebendigen Farben im Hintergrund, die sich im Zentrum vermischen – ebenso, wie die beiden Stärken der Coaches für den Kunden eine erfolgversprechende Mischung darstellen.

Brand Book und Corporate Design Regelwerk

Das entwickelte Markenprofil mit all seinen inhaltlichen und gestalterischen Facetten wurde ganzheitlich und detailliert im MAVETRA Brand Book festgehalten und mit dem obligatorischen Corporate Design Regelwerk zur Verwendung der Gestaltungselemente komplettiert. Mit dieser starken Marke setzt MAVETRA neue Maßstäbe in der Branche und ist startklar für – wie die Coaches verkünden – die »Wertschöpfung 4.0« in Marketing, Verkauf und Training.

Projekt teilen

MAVETRA: Brand Building & Visual Concept

follow us: